test2

Veranstaltung

Veranstaltung

Premiere

Am 8.12. um 17 Uhr wird im Geraer Stadtmuseum Ulla Spörls neuer Roman „Handelswege“ vorgestellt, mit dem die Autorin an den Geraer Kaufmann Gottfried David Schöber (1696 bis 1778) erinnert. Als Gelehrter, Schriftsteller, Kunstsammler und Bürgermeister hat er der Stadt Gera wertvolle Dienste erwiesen. Das Romanprojekt wurde von der Stadt Gera mit einem Arbeitsstipendium gefördert.